Hundesportfreunde Hegau-Welschingen e.V.
Hundesportfreunde Hegau-Welschingen e.V.

Fährte

Grundsätzlich eignen sich alle Hunde zur Fährtenarbeit, denn die Nase ist für den Hund das wichtigste Sinnesorgan um zu überleben. Egal ob es um Futter oder Wasser geht, um den Geschlechtspartner oder einen Feind, der Geruchssinn spielt die wichtigste Rolle bei der Orientierung. Die Nasenleistung bleibt in der Regel bis ins hohe Alter erhalten.

 

Von Natur aus neigen die meisten Hunde zum Stöbern, das heißt, sie suchen mit hoher Nase in einer Art Zick-Zack-Kurs. Die Prüfungsordnung verlangt jedoch, dass der Hund mit tiefer Nase, exakt und hochkonzentriert sucht. Und genau dieses Verhalten muss trainiert werden.

 

Zu den suchfähigen Geländen für den Sportbereich gehören Wiesen, Äcker, aber auch Waldböden.

Informationen aus der aktuellen Prüfungsordnung:

IGP 1 / FPr 1

Eigenfährte von mind. 300 Schritte, drei Schenkel und zwei Winkel(90Grad),

drei dem Hundeführer eigene Gegenstände,

Liegezeit von 20 Min.  und Ausarbeitungszeit von 15 Min.

Voraussetzung: BH/VT

 

Halten der Fährte: 79 Punkte, Gegenstände: 3x7=21 Punkte, Gesamt: 100 Punkte

IGP 2 / FPr 2

Fremdfährte von mind. 400 Schritte, drei Schenkel und zwei Winkel (90Grad), drei Fremdgegenstände,

Liegezeit von 30 Min. und Ausarbeitungszeit von 15 Min.

Voraussetzung: IGP 1

 

Halten der Fährte: 79 Punkte, Gegenstände: 3x7=21 Punkte, Gesamt: 100 Punkte

IGP 3 / FPr 3

Fremdfährte von mind. 600 Schritte, fünf Schenkel und vier Winkel (90Grad), drei Fremdgegenstände,

Liegezeit von 60 Min. und Ausarbeitungszeit von 20 Min.

Voraussetzung: IGP 2

 

Halten der Fährte: 79 Punkte, Gegenstände: 3x7=21 Punkte, Gesamt: 100 Punkte

IFH V

 

Eigenfährte von mind. 600 Schritte, fünf Schenkel und vier Winkel        (3 rechte Winkel, letzter Winkel=spitzer Winkel),

drei dem Hundeführer eigene Gegenstände,

Liegezeit von 90min. und Ausarbeitungszeit von 20min.

Voraussetzung BH/VT

IFH 1

Fremdfährte von mind. 1200 Schritte, sieben Schenkel und sechs Winkel (90Grad), vier FremdGegenstände, Liegezeit von 120 Min. und Ausarbeitungszeit von 30 Min., Verleitungsfährte mit 2 Kreuzpunkte

Voraussetzung: BH/VT

 

Halten der Fährte: 79 Punkte, Gegenstände: 3x5 + 1x6=21 Punkte, Gesamt: 100 Punkte

IFH 2

Fremdfährte von mind. 1800 Schritte, acht Schenkel (ein Halbkreis mit 30m Radius) und sieben Winkel(zwei spitze Winkel), sieben Fremdgegenstände, Liegezeit von 180 Min. und Ausarbeitungszeit von 45 Mmin., Verleitungsfährte mit 2 Kreuzpunkte

Voraussetzung: IFH 1

 

Halten der Fährte: 79 Punkte, Gegenstände: 7x3=21 Punkte, Gesamt: 100 Punkte

IGP-FH

 

Fremdfährte, 2x 1 Fährte von mind. 1800 Schritte auf 2 Tage verteilt, innerhalb einer Prüfung, 2 Fährtenleger,

 

—> gleiche FährtenKriterien wie bei der IFH 2

 

Voraussetzung: IFH 2 oder BH/VT

Termine:

 

Gesamtübersicht
Kalender 2019.pdf
PDF-Dokument [99.7 KB]

Aktualisiert am:

Mit gutem Vorbild voran!.pdf
PDF-Dokument [219.4 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundesportfreunde Hegau e.V.